Jim Morrison Biografie

Jim Morrison war der charismatische Sänger und Songwriter für die 1960er Rockgruppe der Doors bis zu seinem Tod in Paris im Alter von 27 Jahren.

Zusammenfassung

Geboren am 8. Dezember 1943 in Melbourne, Florida, war Jim Morrison ein amerikanischer Rock-Sänger und Songwriter. Er studierte Film an der UCLA, wo er die Mitglieder von dem traf, was die Türen werden würde, eine ikonische Band, die Hits wie “Light My Fire”, “Hallo, ich liebe dich”, “Touch Me” und “Riders on the Storm” . ” Bekannt für sein Trinken, Drogenkonsum und unverschämtes Bühnenverhalten, 1971 verließ Morrison die Türen, um Poesie zu schreiben und zog nach Paris, wo er vermutlich im Alter von 27 Jahren an Herzinsuffizienz starb.